Haben Sie Probleme bei der Anzeige dieser E-Mail? Online anzeigen
Feuerabend geht ins neue Jahr...
+++ Rückblick 2020 und Ausblick 2021 +++


Hallo Männer,

das Jahr 2020 war für uns alle sehr herausfordernd und kompliziert. Dennoch lohnt sich ein Blick zurück, um zu erkennen, dass eben doch nicht alles schlecht war. Immerhin - von den geplanten sechs Terminen im Jahr 2020, haben drei stattgefunden. Eine Ausbeute von 50%. 
Natürlich fehlt uns allen die persönliche Zeit miteinander. Das Treffen am Feuer, die verrückten Spiele, das gemeinsame Gebet. Manches davon wurde im Jahr 2020 kunstvoll digitalisiert. So fanden zwar unzählige Videokonferenzen statt, doch die Sehnsucht nach einer Umarmung, nach dem Schulterschluss ist nur analog zu erfüllen.

Wie geht es Dir - wirklich?!
Eine durchaus ernst gemeinte Frage, die Du Dir persönlich beantworten solltest, bevor das nächste Jahr anbricht. Bilanziere Dein persönliches Jahr 2020. Notiere dazu alle Ereignisse, Erlebnisse, Begegnungen auf einem Zettel. Wofür kannst Du trotz allem dankbar sein? Worüber trauerst Du? Welche persönlichen Begegnungen haben Dich herausgefordert? Welche persönlichen Begegnungen haben Dich erbaut oder vielleicht sogar verletzt? Wem solltest Du vergeben? Bei wem solltest Du Dich bedanken? Bei wem solltest Du Dich entschuldigen? 
Nimm Dir ein paar Minuten Zeit und halte Deine ganze persönliche Bilanz. Anschließend kannst Du das Jahr 2020 in die Schublade legen und in Gottes Hände geben, um zugleich ein neues Jahr - frische 365 Tage - aus den guten Händen unseren Gottes zu empfangen.

Erst vor wenigen Tagen stolperte ich über folgenden Vers:

Nur Güte und Gnade werden mich umgeben alle Tage meines Lebens, und ich werde wohnen im Haus des Herrn für alle Zeit.
Psalm 23, Vers 6

Gott ist Liebe - Gott ist gut - Er ist treu und schenkt Dir alle (!) Tage Deines Lebens Güte und Gnade. Lass Dir das mal auf der Zunge zergehen….das ist doch wirklich beeindruckend, oder? Fühlt sich zwar nicht immer so an…das ändert aber nichts an der Aussage! 

Das Jahr 2021 steht für Veränderungen. Corona wird sich verabschieden. Früher oder später. Kirchen und Gottesdienste werden in gewisser Weise neu erfunden und neu erlebbar sein. Die Sehnsucht vieler Menschen nach Halt und Zuversicht wird steigen und vielleicht auch Dich ganz persönlich herausfordern. Warum? Naja - weil Du vielleicht nach Zuversicht gefragt wirst. Nach Deiner persönlichen Hoffnung. Nach Deinem Halt….was antwortest Du jemandem, der Dich über Dein Leben mit Gott ausfragt? Ich persönlich bin davon überzeugt, dass wir alle in 2021 wieder Vollgas geben können, um unser eigenes aber auch das Leben vieler anderer Menschen auf ein neues Level zu bringen! Ein Level mit Jesus, mit einem erlebbaren und erfahrbaren Gott, der persönlich an Dir interessiert ist!

Und so möchte ich auch im kommenden Jahr wieder mit Euch treffen. Die Termine seht ihr unten.
 
 
Der erste Feuerabend soll also am 15.01.2021 stattfinden. Aber leider nicht live und in Farbe, sondern digital! Weil Corona noch nicht anderes erlaubt. 

Wer daran teilnehmen möchte, der melde sich bitte per Mail an feuerabend.mh@gmail.com bei mir an.

Ich sende Dir dann wenige Tage vor dem 15.01.2021 die Zugangsdaten und auch das Thema für die Videokonferenz zu. 

Also:

15.01.2021
19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Digitaler Feuerabend!


Vielleicht triffst Du Dich mit einem weiteren Mann in Deinem Wohnzimmer, an Deiner Feuerschale oder irgendwo im Wald. Dann gibt es wenigstens etwas Gemeinschaft! :-)

Anmeldung per Mail an feuerabend.mh@gmail.com
 
 
Leite diese Mail gerne an andere Männer weiter - weise jedoch bei allen daraufhin, dass eine Anmeldung für den 15.01.2021 erforderlich ist!

Nun wünsche ich Dir und Deiner Familie einen friedlichen Übergang ins Jahr 2021 und zugleich ein komplett gesegnetes neues Jahr. Und vergiss nie: Gottes Güte und Gnade sind alle Tage bei Dir!

Dein

Jörg Helmrich 

 
© 2020
An einen Freund weiterleiten

Sie sind momentan als für unseren Newsletter angemeldet.
AbmeldenE-Mail-Adresse aktualisieren
 
Direct Mail for Mac Diese E-Mail wurde generiert von Direct Mail für Mac. Weitere InfosSpam melden